Bonitätsprüfung Arten Bonitätsauskunft Bonität Prüfung Auskunft Informationen beraten Übersicht
Bonitätsprüfung

Bonitätsprüfung

Die Bonitätsprüfung prüft die Kreditwürdigkeit, bzw. ob Kredite vergeben werden können. Informationen zu Schufa und Zahlungsrückstand, erhalten sie in einer Beratung durch Berater. Dort können auch Fragen zu ihrer Bonität gestellt werden. Ein hoher Zahlungsausfall kann einen Sofortkredit durchaus verhindern.

Ob ein Kreditgeber einem Kreditnehmer einen Kredit gewährleisten kann, hängt von dessen Bonität bzw. Kreditwürdigkeit ab. Daher wird vor der Kreditvergabe eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Die Kreditgeber sichern sich damit vor möglichen Zahlungsausfällen oder Zahlungsrückständen ab. Kommt es trotz positiver Bonitätsprüfung zu Zahlungsrückständen, kann der Gläubiger ein Inkassounternehmen beauftragen, um an sein Geld heranzukommen.

Die Bonitätsprüfung kann vom Kreditgeber selbst unternommen werden. Bei Abschließung vom Kredit sollte auch gleich das Zahlungsziel und Kreditlaufzeit festgelegt werden. Holen Sie rechtzeitig Informationen über die Zahlungsfähigkeit und Kreditwürdigkeit ihres Schuldners ein, bevor sie Zeit und Geld in das Eintreiben der Forderung investieren. Dafür ist die Bonitätsprüfung bestens geeignet.

Informationen und Termine für eine Beratung zur Bonitätsprüfung und zur Überprüfung der Kreditwürdigkeit der Kreditnehmer erhalten sie deutschlandweit: Thüringen, Sachsen, Bayern, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Bremen, Hamburg, Brandenburg, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, Berlin, Niedersachsen.

Interesse an Erwerb dieser Domain? -»» Zu den Infos!     Impressum     © webdesign berlin by decobe